208 – Menschenrettung mit Drehleiter

bild12_191215-Jähriger in Schule gestürzt

LAMPERTHEIM – (red). Nach einem Sturz am Donnerstagvormittag, 19. Dezember, im Schulsaal der Alfred-Delp-Schule, wurde ein 15-jähriger Jugendlicher von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Mannheim geflogen. Lebensgefahr besteht nicht. Eine Verletzung an der Wirbelsäule konnte nicht ausgeschlossen werden, sodass die Freiwillige Feuerwehr aus Lampertheim die Rettungssanitäter mit einer Drehleiter unterstützte. Der Schüler wurde hierfür durch ein Fenster aus dem zweiten Obergeschoss geborgen. Die Umstände des Sturzes waren am Donnerstag noch unklar.

Text: Lampertheimer-Zeitung

Bilder: RMH-Fototeam
Einsatznummer: 208
Datum 19.12.2013
Uhrzeit: 10:50 Uhr
Einsatzstelle: Alfred-Delp-Schule
Einsatzdauer: 1:20 h
Stichwort: H2 – Drehleitereinsatz
Ausgerückte Fahrzeuge: Kdow; DLK 23/12; HLF 20; MTF 3
Weitere Anwesende: Rettungsdienst

 

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail