009 – Wohnungsbrand

2014_01_16_brandgewerbestr_03Hundekorb gerät in Brand

LAMPERTHEIM. Zu einem Wohnungsbrand wurde die Feuerwehr gestern gegen 16.45 Uhr in der Gewerbestraße gerufen. Dort hatte sich aus bislang unbekannter Ursache ein Hundekörbchen entzündet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung erlitten die vier Bewohner eine Rauchvergiftung und wurden vorsorglich in eine Klinik verbracht.

Die Feuerwehr rückte mit 23 Einsatzkräften aus. Mit Atemschutzgeräten ausgestattet, führten sie die Nachlöscharbeiten aus, wie es in einer Mitteilung heißt. Zudem wurden die Erdgeschosswohnung und das Treppenhaus mit einem Belüftungsgerät vom Rauch befreit. Der Gebäudeschaden kann laut Polizeiangaben noch nicht genau beziffert werden. Das Haus ist aber weiterhin bewohnbar.

Text: Südhessen Morgen

Bilder: RMH-Fototeam

Einsatznummer: 009
Datum 16.01.2014
Uhrzeit: 16:45 Uhr
Einsatzstelle: Gewerbestraße
Einsatzdauer: 0:45 h
Stichwort: F2 – Wohnungsbrand
Ausgerückte Fahrzeuge: Kdow, TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20,
Weitere Anwesende: Polizei, Rettungsdienst

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail