Gemeinsamer Erste Hilfe-Kurs der Hofheimer und Hüttenfelder Feuerwehr

Hofheim. – Feuerwehrleute retten Leben – und daher brauchen wir eine umfassende Ausbildung, zu der neben den eigentlichen Feuerwehraufgaben auch die Erste Hilfe zählt. Ein Erste Hilfe-Kurs ist für jeden Feuerwehrangehörigen Pflicht; dieser Kurs muss noch vor dem Grundlehrgang (der sogenannten Truppmann Teil 1-Ausbildung) absolviert werden. Und da wir erfreulicherweise noch in diesem Jahr 3 Kameraden zu diesem Lehrgang schicken können und in Hüttenfeld Bedarf für einen solchen Lehrgang vorhanden war, fanden sich am Samstag, den 25.01. und Sonntag, den 26.01.14 insgesamt 26 Teilnehmer aus allen Abteilungen und noch “feuerwehrfremde” Personen ein, um sich von Andreas Schneider (Erste Hilfe-Ausbilder im DRK-Kreisverband Bergstraße) in Erster Hilfe schulen zu lassen.

Außer den Teilnehmern aus den Reihen der Einsatzabteilung waren auch junge Kameraden aus der Jugendfeuerwehr, Betreuerinnen der Kinderfeuerwehr und Kameraden aus der aktiven Wehr, die ihre Kenntnisse auffrischen wollten, versammelt. Zusammen mit den “externen” Teilnehmern eine bunte Mischung, die an den beiden Tagen mit viel Engagement bei der Sache war und die mit Freude an diesem Lehrgang teilgenommen haben. Um einige interessante Momente des Lehrgangs zu zeigen, haben wir Impressionen aus diesem Lehrgang in die Gallerie eingestellt.

 

Neben dem Unterricht war auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn unser bewährtes Küchenteam der Feuerwehr Hofheim (Raimund Lösch, verstärkt durch Paul Helbig und Tanja Schneider) hat sich um Essen und Getränke gekümmert. Daher ein Dankeschön an meine Helfer in der Küche.

Alles in allem war dies eine “runde” Veranstaltung, so dass  zukünftigen Neuauflagen solcher Lehrgänge im Feuerwehrhaus nichts im Wege stehen wird.

 

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail