066 – Zimmerbrand

2014-05-19_Brand_26_Schreck in den Abendstunden – Küche durch Brand zerstört

Einen gehörigen Schrecken erfuhren die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Lampertheimer Straße “Am Brühl” als Sie am heutigen Abend einen Zimmerbrand in Ihrem Domizil entdeckten. Sie alarmierten über den Europaweiten Notruf 112 die Zentrale Leitstelle in Heppenheim. Diese löste um 19:49 Uhr einen Alarm für die Lampertheimer Feuerwehr mit dem Stichwort “Feuer mittel – brennt Zimmer” aus.

Gebäude stark verraucht

Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte rund 7 Minuten nach der Alarmierung wurde eine massive Rauchentwicklung festgestellt. Ein Trupp rüstete sich aus um den Brand im Inneren des Gebäudes zu bekämpfen, parallel hierzu wurde die Belüftung des Einfamilienhauses vorbereitet. Das Feuer das im Bereich der Küche wütete konnte innerhalb weniger Minuten durch zwei Trupps unter Atemschutz abgelöscht werden. Die 22 Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch, belüfteten das Gebäude und spürten letzte Brandnester mittels Wärmebildkamera auf. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Text: Webteam der Feuerwehr Lampertheim

Bilder: RMH-Fototeam

Einsatznummer: 066
Datum 19.05.2014
Uhrzeit: 19:49 Uhr
Einsatzstelle: Im Brühl
Einsatzdauer: 0:40 h
Stichwort: F2 – Zimmerbrand
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 16/25, DLK 23/12, Kdow, HLF 20
Weitere Anwesende: Rettungsdienst

 

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail