138 – ELW2 – Einsatz

EVFWLA (2)

Lampertheim-Viernheim. Der Einsatzleitwagen 2 (ELW2) und der Gerätewagen „Information und Kommunikation“ (GW IUK) des Kreises Bergstraße sind in diesen Tagen in Viernheim im Einsatz. Die Fahrzeuge sind Teil des Katastrophenschutzes, und der ELW2 wird von der Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Lampertheim und dem Technischen Hilfswerk Lampertheim besetzt und betrieben.

Vor Ort, an einem gerade eingerichteten Flüchtlingslager, wird das Fahrzeug als zentrale Verwaltungsstelle eingesetzt. In den neuen Unterkünften für Asylbewerber in Viernheim werden ab dem 20. Oktober bis zu 800 Menschen untergebracht.
Bis ein Betreiber für diese Einrichtungen gefunden ist, übernehmen die Hilfsorganisationen des Kreises Bergstraße die Betreuung und Versorgung.

In dem Einsatzleitwagen, der die nächsten Tage im Schichtbetrieb rund um die Uhr an der Einsatzstelle besetzt sein wird, befindet sich die Technische Einsatzleitung des Kreises Bergstraße, zusammen mit den Fachberatern der einzelnen Hilfsorganisationen.
Zum Einsatzauftrag des ELW2 gehören, im Rahmen der allgemeinen humanitären Hilfe, die Sicherstellung der Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten an der Einsatzstelle. Das Fahrzeug und dessen Besatzung bieten der Technischen Einsatzleitung die infrastrukturellen Möglichkeiten, die u.a. zur Lagedokumentation benötigt werden.

Seit dem vergangenen Wochenende läuft der Aufbau des Flüchtlingslagers in zwei leer gestandenen Lagerhallen in Viernheim. Kräfte der Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet, unter anderem die Feuerwehren Viernheim, Lampertheim-Mitte, Hofheim und Hüttenfeld, sind beteiligt. Ebenso befanden sich, neben Feuerwehr und Technischem Hilfswerk, auch der Malteser-Hilfsdienst, die Johanniter- Unfallhilfe und das Deutsche Rote Kreuz im Einsatz. Etwa 120 Einsatzkräfte von unterschiedlichen Hilfsorganisationen stemmen zusammen die Unterbringung der Flüchtlinge, deren medizinische Versorgung, sowie die Versorgung mit Lebensmitteln und Kleidung. Der Einsatz wird voraussichtlich noch mehrere Tage andauern.

Text & Bilder; Feuerwehr Lampertheim

Gegeben Falls folgen weitere Berichte

Text & Bilder; Feuerwehr Lampertheim

Einsatznummer: 138
Datum 19.10.2015
Uhrzeit: 06 Uhr
Einsatzstelle: Viernheim
Einsatzdauer: 10 Tage
Stichwort: ELW2 – Einsatz
Ausgerückte Fahrzeuge: ELW 2; MTF 2
Weitere Anwesende: Feuerwehr Lampertheim, Hüttenfeld, Hofheim, Viernheim + weitere Feuerwehren des Kreises
THW Lampertheim, Viernheim,  JUH, MHD und DRK Viernheim, DLRG Lampertheim
Polizei und sonstige Behörden

 

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail