Erste Hilfe Fortbildung

Am Samstag, den 30.01.2016 wurde für die Einsatzabteilung der Feuerwehr Hüttenfeld eine Fortbildung in erweiterter Erster Hilfe durchgeführt.

Die Einsatzkräfte lernten hierbei von zwei Rettungshelfern, die ebenfalls der Einsatzabteilung angehören, in Theorie und Praxis unter anderem den Umgang mit dem Inhalt der Notfalltasche, die seit einiger Zeit Bestandteil des Löschgruppenfahrzeugs (LF 8/6) ist.

Hierzu zählt der Umgang mit Hilfsmitteln zur Sicherung der Atemwege, mit dem Beatmungsbeutel und die Verwendung eines AED (Automatisierter Externer Defibrillator).

Zu Beginn wurde den Teilnehmern in einem theoretischen Unterrichtsblock die Funktion und Anatomie der Atmungsorgane sowie des Herz-Kreislauf Systems näher gebracht. Das neu erworbene bzw. erweitere Wissen wurde im Anschluss in der Praxis umgesetzt bei der Reanimation an verschiedenen Übungspuppen, die alle Altersstufen vom Säugling über Kinder bis zum Erwachsenen repräsentierten. Hierbei konnten die Teilnehmer sich ausreichend Zeit nehmen um den Umgang mit den Hilfsmitteln zu vertiefen.

Wir planen eine solche Fortbildung ein mal pro Quartal mit wechselnden Themenschwerpunkten für die Einsatzkräfte anzubieten, um über die reinen Feuerwehrschwerpunkte hinaus Hilfe leisten zu können.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Johanniter Unfallhilfe in Viernheim, die uns für die Fortbildung die Puppen und andere Materialien zur Verfügung gestellt haben.

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail