026 – Zimmerbrand

Bild-KR3A3181Küchenbrand löst Einsatz aus

Aufgebot in der Maldegemstraße / Bewohner zum Brandzeitpunkt nicht in der Wohnung

LAMPERTHEIM – (aheu). Ein auf dem Herd vergessenes Essen hat am Freitagnachmittag einen kleinen Küchenbrand in der Maldegemstraße ausgelöst. Ein Bewohner des Mehrfamilienhauses, der ebenfalls im zweiten Obergeschoss wohnt, bemerkte, dass gegen 15 Uhr der Rauchmelder in einer anderen Wohnung der zweiten Etage anschlug und benachrichtigte die Freiwillige Feuerwehr. Die Einsatzkräfte waren Minuten später mit zwei Löschfahrzeugen und einer Drehleiter vor Ort. Auch die zwei Streifen der Polizei und zwei Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes waren schnell am Anwesen, das sich an der Kreuzung Maldegemstraße/Europaring befindet.

Nachdem sich die Feuerwehrleute gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschafft hatten, konnten sie Minuten später Entwarnung geben: Der Mieter der Wohnung war nicht zugegen, verletzt wurde nach Aussage von Stadtbrandinspektor Klaus Reiber niemand. Größere Schäden blieben zwar aus, allerdings dürfte die Herdanlage nun reparaturbedürftig sein.

Text: Lampertheimer-Zeitung

Bilder: RMH-Fototeam

Einsatznummer: 026
Datum 15.04.2016
Uhrzeit: 14:53 Uhr
Einsatzstelle: Maldegemstraße
Einsatzdauer: 1:00h
Stichwort: F2 – Brennt Gebäude
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20
Weitere Anwesende: Polizei, Rettungsdienst

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail