Seminar: Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

Am Sonntag, den 29.10.2017 konnten 14 Teilnehmer der Feuerwehr Hofheim beim Fahrzeughersteller Opel in Rüsselsheim unter professioneller Anleitung an einem aktuellen Fahrzeugmodell die techn. Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen üben.

Das Seminar begann mit einer Begrüßung durch den Kollegen der Werkfeuerwehr Opel M.Ajaoun. Danach folgte der theoretische Teil, bei dem das Werk Rüsselsheim, die Werkfeuerwehr Opel, sowie deren Ausbildung vorgestellt wurden. Im Anschluss wurde das Thema Rettungskarten/Rettungsleitfaden vorgestellt. Ebenso im theoretischen Teil wurden die Themen alternative Kraftstoffe CNG (Erdgas), LPG (Autogas), sowie aktuelle Elektroantriebe dargestellt.

In dem sich nach der Pause anschließenden Praxisteil wurden gemeinsam mit Ausbildern der Werkfeuerwehr verschiedene Szenarien am Übungsobjekt (Opel Astra) bewältigt. Dabei konnten die guten Kenntnisse durch umfangreiche Praxistipps weiter vertieft werden. So wurden verschiedenste Rettungsmöglichkeiten verunfallter und eingeklemmter Personen trainiert. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurden mehrere Zugangswege zum Fahrzeuginneren geschaffen.

Im Anschluss an das Seminar wurden wir noch zum Besuch des Opel Museums eingeladen. Dort konnten noch einige historische Raritäten besichtigt werden.

Wir bedanken uns bei der Firma Opel Automobile GmbH und dem Ausbilderteam der Werkfeuerwehr für das lehrreiche Seminar.

Text & Bild: Feuerwehr Hofheim

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail