040 – Brennt Grasfläche

Rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Lampertheim und Hofheim waren am späten Donnerstagnachmittag im Einsatz, um zwischen Hofheim und Wehrzollhaus einen Flächenbrand auf 1500 Quadratmetern in einem kleinen Waldstück zu löschen. Die Einsatzkräfte der Hofheimer Feuerwehr waren um 16.48 Uhr alarmiert worden, sie waren mit elf Fahrzeugen im Einsatz und nutzten sechs Rohre, um den Brand bis in die Abendstunden zu löschen.

„Was die Brandursache war, darüber können wir nur spekulieren“, teilte ein Sprecher der Feuerwehr am Donnerstagabend mit. Die Trockenheit tue aber ihr Übriges, damit sich auch ein kleines Feuer schnell ausbreiten kann.

Weil die Strecke zum Wehrzollhaus, wo Wasser getankt wurde, recht weit entfernt war, wurden die Kollegen aus der Kernstadt hinzugerufen, um der Flammen Herr zu werden. „Wir sind dann quasi im Pendelverkehr zur Brandstelle und zum Tanken gefahren“, so der Sprecher. Verletzt worden sei niemand, lediglich Grasflächen und einige Bäume seien abgebrannt.

Einsatznummer: 040
Datum 26.07.2018
Uhrzeit: 16:48 Uhr
Einsatzstelle: L3261 -> Wehrzollhaus
Einsatzdauer: 3:00 h
Stichwort: F2 – Brennt Grasfläche
Ausgerückte Fahrzeuge: Kdow; StLF 20/25; LF 16/12; GW-L1 HW; MTF 1; MTF 2
Weitere Anwesende: Feuerwehr Lampertheim

Text: Lampertheimer Zeitung vom 27.07.2018
Bilder: Feuerwehr Hofheim

 

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail