256 – Brandeinsatz

FTG_BG_6D_20180917-3229Rauchwarnmelder verhindern Feuer in Mehrfamillienhaus

Zwanzig Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am gestrigen Montag (17.09.2018) gegen 14:24 Uhr zu einem Mehrfamilienwohnhaus in der Andreasstraße aus. In einer Wohnung im vierten Obergeschoss war Essen stark angebrannt und löste hierdurch die Rauchmelder aus.  Aufmerksame Nachbarn wiederum meldeten das Signal an die Leistelle.

Der Löschzug der unter der Leitung von Thorsten Gutschalk ausgerückt war, erkundete die Lage, ein Trupp unter Atemschutz musste die Wohnungstür gewaltsam öffnen.  Der Herd wurde abgeschaltet und das Kochgut entsorgt.

Text: Webteam der Feuerwehr Lampertheim

BIlder: Foto-Gutschalk

Einsatznummer: 256
Datum 17.09.2018
Uhrzeit: 14:24 Uhr
Einsatzstelle: Andreasstraße
Einsatzdauer: 0:50 h
Stichwort: F2 – brennt Wohnung
Ausgerückte Fahrzeuge: HTLF, DLK 23/12, HLF 20,
Weitere Anwesende: Rettungsdienst, Polizei,

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail