064 – Gefahrguteinsatz

FTG_BG_6D_20190404-0126Faulgase in der Kanalisation – Gefahrstoffeinsatz in der Chemiestraße

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lampertheim wurden am vergangenen Donnerstag (04.04.2019) um 20:51 Uhr zu einem unklaren Geruch im Bereich der Kreuzung Chemiestraße / Bauhofstraße alarmiert. Beim Eintreffen des Erkundungsfahrzeugs schlug den Einsatzkräften ein massiver Geruch entgegen, eine erste Messung ergab deutlich erhöhte Werte an Schwefelwasserstoff. Sofort wurde der Gefahrgutzug nachgefordert. Zur Eigensicherung machte sich ein RTW des Deutschen Roten Kreuzes auf den Weg zur Einsatzstelle. Parallel hierzu erfolgte die Anforderung eines Fachberaters der Werkfeuerwehr BASF Lampertheim und des in Lampertheim stationierten ELW 2.

Die Einsatzkräfte führten im weiteren Umkreis der Schadenstelle Messungen durch, konnten aber außer im direkten Kanalbereich keine erhöhten Werte feststellen. In Absprache mit einem Vertreter der Kläranlage wurde entschieden das aufgrund eines technischen Defektes angestaute Wasser aus dem Regenwasserkanal in den Abwasserkanal umzupumpen. Hierfür kam eine Hochleistungspumpe des THW Lampertheim zum Einsatz. Nach rund fünf Stunden Einsatzdauer ging die Schwefelwasserstoffkonzentration im Kanal deutlich zurück. Die Maßnahmen konnten eingestellt werden.

Text: Feuerwehr Lampertheim

Bilder: Foto-Gutschalk

 

Einsatznummer: 064
Datum 04.04.2019
Uhrzeit: 20:51 Uhr
Einsatzstelle: Chemiestraße
Einsatzdauer: 05:13 h
Stichwort: ##
Ausgerückte Fahrzeuge: Kdow, ELW 1, ELW 2,  MTF 1, MTF 2, MTF 3, TLF 20/45, HLF 16/20, HLF 20, WLF 2 + AB Umweltschutz und AB Bahn/Rüst,
Weitere Anwesende: Rettungsdienst, Polizei, Feuerwehr Hofheim, Werkfeuerwehr BASF Lampertheim, THW OV Lampertheim,

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail