Lampertheimer Feuerwehr im Dauereinsatz

HLA_2007_BrandHeide_01Floriansjünger informieren: Viele Einsätze, Hitzewelle und Social Media

 

LAMPERTHEIM – Die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr Lampertheim-Mitte wurden in den letzten sieben Tagen enorm gefordert. Zehn Einsätze, teilweise über mehrere Stunden hinweg, brachten die Feuerwehreinsatzkräfte auch aufgrund der hohen aktuellen Tagestemperaturen nahe an ihre Leistungsgrenze. Die Feuerwehr arbeitete ihr gesamtes Einsatzspektrum ab, ob Verkehrsunfall, Brandmeldealarm im Hotel, Heimrauchmelderalarm oder Brände in Küche und Gewerbebetrieb standen auf der Alarmliste. Neben dem örtlichen Brandschutz erfüllt die Feuerwehr Lampertheim-Mitte zusätzlich noch Überlandhilfe, bei nachbarlicher Löschhilfe oder durch den Einsatz des Einsatzleitwagens 2 des Kreises Bergstrasse.

Durch den schnellen Einsatz konnten die Schadenssummen gering gehalten werden, Personen kamen nicht zu Schaden, lediglich eine leichtverletzte Person ist zu beklagen.

Ferner weist ihre Feuerwehr auf die aktuellen hohen Tages- und Nachttemperaturen hin. Vermeiden sie bitte tagsüber längeren Aufenthalt mit direkter Sonneneinstrahlung und beachten sie die allgemeinen Gesundheitshinweise (viel trinken). Die Info zum Umgang mit offenem Feuer bzw. dem Rauchverbot in Wäldern und auf Wiesen ist obligatorisch und gilt noch bis Oktober.

Auch auf die aufkommenden Beiträge in den Social Media reagiert die Feuerwehr  und informiert sehr zeitnah auf ihrer Homepage www.feuerwehr-lampertheim.de über abgelaufene Einsätze und über ihre Tätigkeiten im Allgemeinen. Aufkommende Anfragen, gerade im Bereich des Social Media, während eines Einsatzes (wo, was) können schon unter anderem aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht beantwortet werden,aber auch um Schaulustige vom Einsatzgeschehen fernzuhalten und um, gerade bei Großeinsätzen, die Zufahrten oder Bereitstellungsplätze für nachrückende Feuerwehren und Rettungsmittel freizuhalten. Hierfür bittet die Feuerwehr um Verständnis.

Wenn für Sie oder innerhalb Ihrer Familie Interesse an der Feuerwehr Lampertheim, Hofheim und Hüttenfeld besteht, können Sie gerne in der Kinderfeuerwehr (ab sechs Jahren), der Jugendfeuerwehr (ab zehn Jahren), der Einsatzabteilung (ab 17 Jahren) oder dem Feuerwehrverein engagieren. Mehr Informationen erhalten sie auf der Webseite www.feuerwehr-lampertheim.de zg

Text: TIP-Verlag

Bilder: Feuerwehr Lampertheim

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail