Feuerflitzmäuse nehmen an Olympiade teil

Am vorletzten August-Wochenende fand auf dem Gelände der Werner-von-Siemens-Schule in Lorsch die diesjährige Kinderfeuerwehr-Olympiade statt.

Mit am Start war auch eine Gruppe der kleinsten Nachwuchsbrandschützer aus Hofheim.

Stilecht, und wie es sich für eine Olympiade gehört, wurde nach dem Einlaufen auf das Schulgelände das Feuer entzündet. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier galt es, insgesamt elf Stationen zu meistern, bei denen allesamt ein großer Spaßfaktor garantiert war. Die Hofheimer Feuerflitzmäuse waren mit einer Gruppe, bestehend aus sieben Nachwuchsbrandschützern, angetreten. Unterstützt wurden sie von den zwei Betreuerinnen Stefanie Bär und Hiltrud Seib.

Nach Auswertung der Ergebnisse konnten die Kinder einen beachtlichen achten Platz erzielen. Geschafft, aber mit einer großen Portion Stolz kehrte die Gruppe am späten Nachmittag nach Hofheim zurück.

 

Text & Bilder: Feuerwehr Hofheim

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail