Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 16/20)

tlf_16_9_20120208_1419450161

Bei Hilfeleistungen ist dies das erste Löschgruppenfahrzeug, hier kann technischen Hilfe bis zum mittleren Umfang und die Sicherstellung des Brandschutzes durchgeführt werden. Weiterhin wird das Fahrzeug im Bereich Gefahrgut eingesetzt, da es unter anderem über diverse explosionsgeschützte Einsatzmittel und Schutzanzüge verfügt. Für Einsätze im Sanierungsgebiet Neuschloß wurde die Beladung entsprechend ergänzt (z.B. leichte Kontaminationsschutzanzüge, Dekonplatz). Dieses Löschgruppenfahrzeug dient ebenfalls zur Rettung und zur Brandbekämpfung als Fahrzeug im zweiten Abmarsch.

 

Fahrgestell: MAN 14224
Ausbau: Metz
Baujahr: 2000
Funkrufname: Florian Lampertheim 1/44-1
Besatzung: 1/8
Tankvolumen: 2000 Liter Wasser
Beladung: 6 Pressluftatmer, Stromerzeuger, hydraulischer Rettungssatz, 2 Tauchpumpen, Mehrzweckzug, Spineboard, 2 CSA, Wassersauger, Säbelsäge, Motorkettensäge, Mulitgaswarngerät, Ex-geschütztes Be- und Entlüftungsgerät

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail