Hilfeleistungstanklöschfahrzeug (HTLF 20/25)

Bei Brandeinsätzen ist dies das erste Löschfahrzeug im Löschzug, es dient schwerpunktmäßig zur Brandbekämpfung und der Technischen Hilfeleistung bis zum mittleren Umfang. Weiterhin wird das Fahrzeug im Bereich Gefahrgut eingesetzt, da es unter anderem über diverse explosionsgeschützte Einsatzmittel und Schutzanzüge verfügt. Dieses Hilfeleistungstanklöschfahrzeug ist mit einem breiten Spektrum modernster Hilfs- und Rettungsgeräte ausgestattet und trägt somit einen wesentlichen Teil zum kommunalen Brand- und Katastrophenschutz in Lampertheim bei.

Dieses Fahrzeug ersetzt das Tanklöschfahrzeug 16/25, welches nach über 29 Jahren Einsatzzeit außer Dienst gesetzt wurde.

Fahrgestell: MAN
Ausbau: Ziegler
Baujahr: 2017
Funkrufname: Florian Lampertheim 1/23-1
Besatzung: 1/5 Staffel
Tankvolumen: 2.500 Liter
Beladung: 6 Pressluftatmer, Stromerzeuger, hydraulischer Rettungssatz, 2 Tauchpumpen, Mehrzweckzug, Seilwinde, Spineboard, 2 CSA, Säbelsäge, Motorkettensäge, Mulitgaswarngerät, 2x Elektrolüfter

 

FacebookTwitterGoogle

Email erfolgreich versendet.

E-Mail
Feuerwehr Lampertheim © 2013
Sitemap     Webmail