015 – Tierrettung

Im Bereich der überschemmten Rheinauen wurden durch Passanten drei junge Rehe entdeckt, denen anscheinend der Weg ans Ufer durch das gestiegene Wasser versperrt war. Durch den Einsatz eines Bootes wurde versucht die Rehe ans Ufer überzusetzen. Als das Boot das Inselstück erreichte, waren die Rehe nicht mehr auffindbar.

Einsatznummer: 015
Datum 02.06.2013
Uhrzeit: 16:40 Uhr
Einsatzstelle: Wehrzollhaus, Hofheimer Str.
Einsatzdauer: 1:30 h
Stichwort: HTIER – 1
Ausgerückte Fahrzeuge: Kdow; LF 16/12; GW-K; RTB 2
Weitere Anwesende: Feuerwehr Lampertheim

Feuerwehr Lampertheim © 2013