ABC-Übung: Chemieunfall in Lampertheimer Schule

bild12_2908Feuerwehr übt Gefahrstoffaustritt in Chemielehrsaal / 3 „Verletzte“ / Gefährliche   Chemikalien ausgetreten.

Eine Übung mit dem Thema „Einsatz bei Gefahrgutunfällen“ führten die Einsatzkräfte der Feuerwehren Lampertheim und Hofheim am gestrigen Donnerstag im Lessing Gymnasium durch. Einsatzleiter Klaus Engert rückte mit dem für dieses Schadensbild festgelegten „Gefahrgutzug“ zur Einsatzstelle aus. In einem Chemiesaal war es zu einem Austritt von ätzenden und giftigen Chemikalien gekommen, so die Übungslage.

Drei Personen konnten sich nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen und mussten durch Atemschutzgeräteträger gerettet werden. Der ausgetretene Gefahrstoff wurde  durch Einsatzkräfte unter Chemikalienschutzanzüge gebunden und fachgerecht in Behältnisse verpackt und die Schadensstelle gereinigt. Nach etwas mehr als einer Stunde war die Übung für die Einsatzkräfte beendet.

Text: Feuerwehr Lampertheim

Bilder: RMH-Fototeam

The Author

Tim Baumbusch

Schreibe einen Kommentar

Feuerwehr Lampertheim © 2013