EWR Triathlon 2014

triathlon_14_1Am Sonntagmorgen, den 29.06.2014 machten sich 10 Kräfte der Lampertheimer Feuerwehr gegen acht Uhr auf den Weg zur DLRG Station in Lampertheim. Dort empfing man, zusammen mit den anderen zahlreichen Helfern verschiedener Vereine, die letzten organisatorischen Einweisungen zum Sichern der diesjährigen Triathlonstrecke. Anschließend galt es, auf der Strecke im Bereich der Schwimmbadstraße wie auch auf den Feldwegen hinter der Siedlerhalle bis hin zur Ostumgehung sicherzustellen, dass niemand den Triathleten in die Quere kommen konnte. So betreuten Feuerwehr, THW, DRK und DLRG den gesamten Streckenverlauf, und hätten im Bedarfsfall bei Stürzen oder anderen Verletzungen auch schnelle Hilfe leisten können. Zum Glück war dies für die Kräfte der Feuerwehr bis auf einen kleinen Fahrradsturz im Bereich der Unterführung der B44 nicht weiter notwendig. Gegen 12 Uhr konnten die letzten Streckenposten zur DLRG Station aufbrechen, um sich dort zu versorgen und der Siegerehrung bei zu wohnen. Dieses Jahr nahmen 505 Teilnehmer an der Veranstaltung teil.

Bericht THW Lampertheim

Text: Webteam Feuerwher Lampertheim

Bild: THW Lampertheim

Feuerwehr Lampertheim © 2013