091 – Leichenbergung

KR3A3756Wasserleiche im Altrhein entdeckt.

Bergstraße. Es ist am frühen Mittwochmorgen, als ein Angler im Lampertheimer Altrhein einen ungewöhnlichen Gegenstand treiben sieht. Schnell merkt er: Es handelt sich um eine Wasserleiche. Um 6.25 Uhr setzte der Mann den Notruf ab, kurze Zeit später treffen die Wasserschutzpolizei, die Lampertheimer Feuerwehr und Mitglieder der DLRG an der Fundstelle ein.

Laut Christiane Kobus, Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Südhessen, wurde die Leiche im Mündungsbereich von Rhein und Altrhein entdeckt. Nach ersten Erkenntnissen habe der leblose Körper bereits mehrere Tage im Wasser gelegen. Wie Kobus weiter erläutert, handele es sich um eine männliche Person, die auf 20 bis 35 Jahre geschätzt wurde. Die Identität sei derzeit noch ungeklärt, Ausweispapiere oder ähnliches wurden beim Toten nicht gefunden. “Bisher wurden am Toten keine Anzeichen entdeckt, die auf eine Straftat hindeuten würden”, sagt Kobus auf Nachfrage unserer Zeitung. red

Text: morgenweb

Einsatznummer: 091
Datum 09.07.2014
Uhrzeit: 06:45 Uhr
Einsatzstelle: Altrhein
Einsatzdauer: 5:59 h
Stichwort: H2 – Person im Wasser
Ausgerückte Fahrzeuge: Kdow, HLF 16/20, RW 1, MTF 2, WLF 2 und AB Umweltschutz,
Weitere Anwesende: Polizei, Rettungsdienst, DLRG,

 

Feuerwehr Lampertheim © 2013