136 – Verkehrsunfall

VU LA B44 (1)Am Montagmorgen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lampertheim-Mitte zu einem Verkehrsunfall alarmiert. In Höhe der Kreuzung Andreasstraße und Hagenstraße geriet ein Traktor samt zweier Anhänger außer Kontrolle. Der Traktor schlug seitlich gegen den Ampelpfahl und drohte umzustürzen. Der Fahrer des Fahrzeugs konnte sich unverletzt aus dem Führerhaus befreien, es traten jedoch größere Mengen Hydrauliköl und Diesel aus. Ebenso musste die schwer beschädigte Ampel und ihre elektronischen Einrichtungen gesichert werden. Der an der Ampel anliegende Traktor konnte mittels eines Seilwindeneinsatzes wieder in die aufrechte Lage gebracht werden, und wurde anschliessend von Abschleppdienst übernommen. Die Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 44/Andreasstraße wurde in Höhe der Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt. Es kam etwa eine Stunde lang zu Verkehrsbehinderungen in südlicher Fahrtrichtung.

Text/Bilder: Feuerwehr Lampertheim

 

Einsatznummer: 136
Datum 18.07.2016
Uhrzeit: 05:27 Uhr
Einsatzstelle: LA B44
Einsatzdauer: 1:15h
Stichwort: H1 – Absichern nach VU
Ausgerückte Fahrzeuge: KdowHLF 16/20RW 1MTF 2
Weitere Anwesende: Polizei

 

Feuerwehr Lampertheim © 2013