140 – Gebäudebrand

HLA_2007_BrandHeide_02Grossalarm nach Gebäudebrand

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lampertheim wurden heute Morgen zu einem Gebäudebrand auf die Heide alarmiert.

Ein leerstehendes Gebäude brannte beim eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung. Aufgrund der problematischen Wasserversorgung wurde umgehend die Alarmstufe auf Feuer 4 – Großschadenslage erhöht und damit die höchste Alarmstufe in der Spargelstadt ausgelöst. Parallel dazu wurden die Staddteilfeuerwehren aus Hüttenfeld und Hofheim sowie weitere Tanklöschfahrzeuge aus Viernheim, Bürstadt und der BASF Werkfeuerwehr angefordert.

Rund 4 Stunden dauerten die Löscharbeiten bei denen sich 2 Feuerwehrleute leicht verletzten.

Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Text: Feuerwehr Lampertheim

Bilder: RMH-Fototeam

Einsatznummer: 140
Datum 21.07.2016
Uhrzeit: 22:18 Uhr
Einsatzstelle: Heide
Einsatzdauer: 6 h
Stichwort: F4 – Gebäudebrand
Ausgerückte Fahrzeuge:  Kdow, TLF 16/25, TLF 20/45, HLF 20, ELW1, MTF 1, WLF 1 +AB-Tank, WLF2 + AB-Sonderlöschmittel, HLF 16
Weitere Anwesende: Feuerwehren Hofheim, Hüttenfeld, Viernheim, Bürstadt, Rettungsdienst, Polizei

 

Feuerwehr Lampertheim © 2013