Lampertheimer Jugendfeuerwehrleute erhalten höchste Auszeichnung

Abnahme der LeistungsspangeEin Mega-Ereignis fand am vergangenen Sonntag sein Ende. In den Tagen zuvor fand im Bensheimer Weiherhausstadion das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Bergstraße statt. Mehr als 1200 Kinder und Jugendliche verbrachten gemeinsam mit Ihren Betreuern fünf spannende Zeltlagertage. Unter ihnen auch 30 Jugendliche aus Lampertheim.

Neben einer großen Auswahl an Spielen und Workshops stand am Samstag morgen auch die Abnahme der Leistungsspange auf dem Plan. Eine Mannschaft der Feuerwehr Lampertheim-Mitte stellte sich der Prüfung zum Erwerb der höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Die Nachwuchsbrandschützer mussten Ihre Leistungsfähigkeit in den fünf Disziplinen; Staffellauf, Kugelstoßen, Löschangriff, Schnelligkeitsübung und einer theoretischen Prüfung demonstrieren. Die Jugendlichen im Alter von 14-17 Jahren zeigten hervorragende Leistungen und bestanden die Prüfungen mit Bravour.

Die Leistungsspange ist der Höhepunkt der intensiven und aufwändigen Ausbildung der Jugendlichen. In spätestens zwei Jahren werden Sie in die Einsatzabteilung übertreten und den Brandschutz in der Spargelstadt verstärken.

 2016_07_23_0051

 Die Feuerwehr Lampertheim gratuliert nachfolgenden Teilnehmern herzlich zur bestandenen Leistungsspange:

Martin Neumann, Jannik Roos, Angelo Consalvi,  Dustin Thome, Alina Schmitt, Sophia Gebhardt, Philip Karb, Kai-Leon Rantschigei, Nirvana Brühl

Feuerwehr Lampertheim © 2013