Kinderfeuerwehr Lampertheim-Mitte seit Januar 2020 unter neuer Leitung.

2020-02-04 17-58-39Mit dem Übergang ins neue Jahr begann für die Kinderfeuerwehr auch eine neue Ära:  Seit Januar ist Ralf Reiber neuer Kinderfeuerwehrwart der Lampertheimer Kindergruppe, Tanja Heidrich übernimmt den Posten der stellvertretenden Kinderfeuerwehrwartin. Ihnen zu Seite steht Sabine Kappauf, die das Führungs-Trio komplettiert. Alle Drei sind langjährige Mitglieder der Feuerwehr und wissen, wie wichtig eine gut funktionierende Nachwuchsorganisation für den Bestand der Brandschützer ist.

Die bisherigen Leiter, Benjamin und Lucy Raßek, zogen sich aus privaten Gründen aus der Leitung der Kinderfeuerwehr zurück. Sie werden aber weiterhin im Hintergrund nach besten Möglichkeiten unterstützen. Das Führungsteam wird weiterhin von einer Vielzahl von Helfern und Betreuern unterstützt. Nach nun 12 Jahren seit der Gründung ist die Weiterführung der Kinderfeuerwehr somit erstmal gesichert.

Am 21. Januar startete die Nachwuchsgruppe mit dem ersten Übungsabend in das neue Dienstjahr. Im Februar standen nun Knoten & Stiche und das „Armaturenpuzzle“ auf dem Dienstplan. Hierbei lernten die Kinder einen der wichtigsten Feuerwehrknoten kennen, den „Doppelten Ankerstich“. Anschließend gab es ein erstes Kennenlernen von Feuerwehrgeräten, denn beim Armaturenpuzzle mussten Schläuche, Verteiler und Strahlrohre zusammen gekuppelt werden.

Text: Feuerwehr Lampertheim

Bilder: Feuerwehr Lampertheim

Feuerwehr Lampertheim © 2013