192 – Verkehrsunfall

Lampertheim.Weil er nach eigenen Angaben übermüdet und am Steuer offenbar in einen Sekundenschlaf gefallen war, kam ein 81-Jähriger aus Lorsch laut Polizei am Freitagnachmittag mit seinem Auto von der K3 in Richtung Mannheim ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum und überschlug sich, dabei wurden zwei weitere Bäume beschädigt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf etwa 10 000 Euro, am Wagen entstand Totalschaden. Der Mann wurde dem ersten Anschein nach nicht verletzt, wurde aber vorsorglich ins Kreiskrankenhaus Heppenheim gebracht.

Text: morgenweb

Bilder: Foto-Gutschalk

Einsatznummer:192
Datum11.09.2020
Uhrzeit:14:36 Uhr
Einsatzstelle:K3
Einsatzdauer:0:41h
Stichwort:HPKLEM – Person eingeklemmt in PKW
Ausgerückte Fahrzeuge:Kdow, HLF 20, DLK 23/12, HTLF,
Weitere Anwesende:Rettungsdienst, Polizei,
Feuerwehr Lampertheim © 2013