Masken für die Hofheimer Feuerwehr

Feuerwehrleute sind bei Einsätzen vielen Gefahren ausgesetzt. Aus diesem Grund ist die persönliche Schutzausrüstung der Einsatzkräfte schon immer besonders wichtig. In der aktuellen Situation muss die Ausrüstung jedoch um Schutzmasken ergänzt werden, die die Feuerwehrangehörigen in den Einsätzen adäquat schützen. Die Hofheimer Floriansjünger haben jüngst von der Firma Brandschutz-Service Triltsch Stoffmasken für die Einsatzkräfte erhalten. Diese werden ab sofort neben dem von der Stadt Lampertheim zur Verfügung gestellten Mund-Nasen-Schutz zum Einsatz kommen. 

Stellvertretend für die Hofheimer Brandschützer bedankte sich Wehrführer Heiko Seib und sein Stellvertreter Jürgen Rettig bei der Übergabe der Schutzmasken bei Jürgen und Andreas Triltsch von der ortsansässigen Firma.

Text & Bilder: Feuerwehr Hofheim

Feuerwehr Lampertheim © 2013