079 – brennt Traktor

Die Feuerwehr Lampertheim wurde heute (11.06.2021) um 10:41 Uhr zu einem brennenden Landwirtschaftlichen Gerät an der L 3110 Richtung Rosengarten alarmiert.

Schon auf der Anfahrt konnte eine massive Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Eine Führungskraft der Feuerwehr die sich in unmittelbarer Nähe befand, konnte den Vollbrand eines Traktor samt Anhänger bestätigen. Zu diesem Zeitpunkt drohte das Feuer auf eine angenzende Landwirtschaftfliche Halle überzugreifen. Umgehend wurde Vollalarm für die Feuerwehr Lampertheim-Mitte ausgelöst. Auch eine Löschgruppe der in unmittelbarer Nähe stationierten Werkfeuerwehr BASF Lampertheim GmbH wurde aktiviert. Das ersteintreffende Löschfahrzeug führte einen Schaumangriff durch und konnte ergänzt durch einen Dachwerfer und 2 C-Rohre der Werkfeuerwehr die Flammen schnell eindämmen. Die Nachlöscharbeiten zogen sich über rund eine Stunde. Die Wasserversorgung wurde über einen Saugbrunnen und im Pendelverkehr sichergestellt. Ein Feuerwehrmann musste wegen Kreislaufproblemen vom Rettungsdienst behandelt werden.

Ein Kreisbrandmeister machte sich vor Ort ein Bild der Lage.

Text: Feuerwehr Lampertheim

Bilder: Berno Nix & Feuerwehr Lampertheim

Einsatznummer:079
Datum11.06.2021
Uhrzeit:10:41 Uhr
Einsatzstelle:L3110 – Richtung Rosengarten
Einsatzdauer:2:45 h
Stichwort:F-2 -brennt landw. Gerät
Ausgerückte Fahrzeuge:KdoW, HTLF, DLK 23/12, HLF 20, HLF16, TLF 20/45, WLF 65+AB-SLM, WLF 66+AB-Wasser, GW-N
Weitere Anwesende:BASF Lampertheim, Rettungsdienst, Polizei, Kreisbrandmeister
Feuerwehr Lampertheim © 2013