Sven Gleißner zum Stadtbrandinspektor ernannt

Nachdem er bei der Versammlung der Lampertheimer Feuerwehren am 9. September von den Kameradinnen und Kameraden mehrheitlich gewählt wurde, ernannte Bürgermeister Gottfried Störmer den Hüttenfelder Sven Gleißner nun auch offiziell zum neuen Stadtbrandinspektor der Stadt Lampertheim.
Der 39jährige bildet mit seinen beiden Stellvertretern Dirk Wagner von der Freiwilligen Feuerwehr Hofheim und Ralf Reiber von der Freiwilligen Feuerwehr Lampertheim-Mitte für die nächsten fünf Jahre die Führungsspitze der Lampertheimer Wehren. Neben der primären Aufgabe, der Brandbekämpfung, wird sich das Trio mit künftigen Herausforderungen wie Extremwetterlagen oder dem Ausbau der Feuerwehr-Infrastruktur auseinandersetzen müssen.
Gleißner löst den bisherigen Stadtbrandinspektor Klaus Reiber nach mehr als 15 Jahren Amtszeit ab. Bei der Wahl setzte er sich mit 77 Stimmen gegen Dirk Wagner (38 Stimmen) und Klaus Reiber (27 Stimmen) durch.

Auf dem Foto sind zu sehen v. l. n. r.: Erster Stadtrat Marius Schmidt, Dirk Wagner (stv. SBI), Sven Gleißner (SBI), Ralf Reiber (stv. SBI) und Bürgermeister Gottfried Störmer.

(Quelle: Homepage der Stadt Lampertheim)

Feuerwehr Lampertheim © 2013