037 – Wohnungsbrand

Die Feuerwehr Lampertheim wurde gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei am 19.03.2022 um 19:11 Uhr zu einem Wohnungsbrand mit Menschenrettung in die Finkenstraße alarmiert.

Beim Eintreffen des Löschzuges unter der Führung von Thorsten Gutschalk wurde eine starke Verrauchung im Bereich des zweiten und dritten Obergeschosses festgestellt.

Ein Balkon brannte auf der Rückseite des Gebäudes in voller Ausdehnung, das Feuer hatte bereits auf das Innere des Gebäudes übergegriffen. Gemeinsam mit der Polizei retteten zwei Trupps unter Atemschutz insgesamt vier Personen aus dem Gebäude. Drei von Ihnen mussten durch Rettungswagen in umliegende Kliniken transportiert werden. Aufgrund der unklaren Lage wurde in der Erstphase die Alarmstufe MANV 10 (Massenanfall von bis zu 10 Verletzten) ausgerufen. Im Rahmen dieser Nachalarmierung machten sich zahlreiche Einsatzmittel des Rettungsdienstes inkl. dem Einsatzleitwagen des Rettungsdienstes auf den Weg nach Lampertheim. Auch die Feuerwehr Hüttenfeld wurde nachalarmiert, um den Bedarf an Atemschutzgeräteträgern zu decken sowie den Grundbrandschutz zu gewährleisten.

Das Feuer konnte über die Drehleiter und durch ein C-Rohr im Innenangriff schnell gelöscht werden. Die Lüftungsmaßnahmen zogen sich über einen längeren Zeitpunkt hin. Das Technische Hilfswerk, Ortsverband Lampertheim, wurde im Verlauf der Löscharbeiten hinzugezogen, um mehrere Türen zu sichern, die auf der Suche nach Personen im Gebäude aufgebrochen wurden.

Die Finkenstraße inkl. der Nebenstraßen war für die Dauer der Einsatzmaßnahmen voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

Text: Feuerwehr Lampertheim

Bilder: Foto-Gutschalk

Einsatznummer:037
Datum19.03.2022
Uhrzeit:19:11 Uhr
Einsatzstelle:Finkenstraße
Einsatzdauer:2:30 h
Stichwort:F2Y – Wohnungsbrand – Menschenrettung
Ausgerückte Fahrzeuge:KdoW, HTLF, DLK 23/12 , HLF 20, HLF 16, TLF 20/45, ELW 1, MTF, GW-N,
Weitere Anwesende:Rettungsdienst, Polizei, Feuerwehr Hüttenfeld, Landrat, THW Lampertheim, ELW-Rettungsdienst, DRK OV Lampertheim / Bürstadt
Feuerwehr Lampertheim © 2013